_____r e c h t s c h r e i b s n o b s
Home Tashe Napfe About Guestbook
O M G

Ja Leute, lobpreiset mich -

Nach all der 'langen' Zeit blogge ich mal wieder.
Was hat mich wohl dazu getrieben, diesen wundervollen Blog meinerseits verstauben zu lassen?

Ehm ja.. die liebe Liebe, ihr Kinder der Liebe. [Mu~ha.]

Nach all der Schmocke mit Sascha & der Trennung ist klein Tashe Hals über Kopf verliebt und patscht mit ihren Plattfüßen auf Wolke 7 'rum.
Ja, ich weiß, uninteressant, aber ich wollte das nur mal erwähnen und es als Grund nennen, nicht geschrieben zu haben - Hatte nämlich irgendwie.. bessres zu tun. *hust*

Aber jetzt zu Wichtigerem:

Napfi und ich haben erfolgreich die 11e Klasse [Yay!] erreicht und erfreuen uns jetzt an dämlichen Lehrern, schwierigem Stoff, nervigen Hausaufgaben und einem überfülltem Stundenplan!

Ich für meinen Teil konnte meinen 10 Stunden am Dienstag entgehen, indem ich schlauerweise meinen Sportkurs gewechselt hab. Daß ich dachte, dadurch dem Volleyball entgehen zu können, war aber leider eine Fehleinschätzung;
Nicht nur, daß ich Volleyball spielen muss.. Nein! Ich muss mich deswegen auch noch auslachen lassen. Es ist SO peinlich.
Ich bin die größte Niete in Volleyball, die auf dieser Welt existiert. Ich kann nicht pritschen - Gell, Napfe? - und vom Baggern will ich garnicht reden.. *Auf rote Abdrücke im Gesicht deut* Ich könnte heulen, wenn ich daran denke, daß Ich mich weitere Tage und Stunden damit abquälen muss, dem Ball weitgehenst auszuweichen und mich beschämt in eine Ecke zu stellen.

 

Gott, weshalb hast du mir kein Volleyball-Talent geschenkt?
Stattdessen kann ich ganz toll einen Fischmund ziehen und den Fuß hinter den Kopf biegen - Und nicht zu vergessen, mit sämtlichen Knochen knacksen, die ich habe.
Danke, das ist äußerst nützlich! -_-

 

Aber, um auch einmal etwas Gutes zu erwähnen, ich habe nicht nur das Glück, mit Napfe den Deutsch-LK besuchen zu dürfen, Nein, dieser wird auch noch von meinem über alles geliebten DEPRI-LEHRER geführt! Ich werde nie vergessen, wie wunderbar einfühlsam er mich damals am Vertretungsplan getröstet hatte und mich so unauffällig doch dazu gebracht hat, auf den Schulhof zu gehen.
Jaja, gewitzt, der Gute.
Zudem lesen wir auch eine äußerst unzüchtige Lektüre, was mir aber ausnahmsweise nichts ausmacht, da der gute Seiler mit viel Witz und Charme drangeht - Einfach super.

 

Englisch Grundkurs war aber ein Griff in's Klo - Alles total niveaulos, 5-Klässer machen schwierigere Dinge als wir. Ich wünschte, ich hätte die Möglichkeit gehabt, zu Kunst und Deutsch auch noch Englisch dazuzunehmen. Aber Nein - Ich hab Bio.

Und ich muss sagen, daß Bio ganz schön viel Stoff ist. Nach 2 Wochen ist meine Biomappe schon doppelt so dick als alle meine anderen Mappen zusammen. Na.. Das kann ja was werden.

Kunst LK dagegen ist ziemlich interessant, momentan behandeln wir die 3 Dimensionen der Zeichen [Im Sinne von.. Verkehrsschildern z.B.] - Das wirft alles ein ganz neues, sonderbares Licht auf Zeichengebung im Allgemeinen.
Die praktische Arbeit dagegen hat mich ziemlich deprimiert. Nachdem wir eine Reihe von Piet Mondrian [Oder so.. Kann mich gerade nicht an den namen erinnern und bin zu faul nachzusehn. Entschldigt.] angesehen haben, in der er Bäume immer weiter abstrahiert hat, mussten auch wir uns am Gestalten eines Baumes üben - Und abgesehen davon, daß mein Talent was Zeichnen & Malen angeht sowieso schon beschränkt ist, kann ich auch um's Verrecken keine Bäume zeichnen.
Von meinem 'Kunstwerk' also sehr deprimiert hab ich mich nach Hause geschafft, und seit dieser Pleite mit dem Baum bin ich besessen von Bäumen. Ich zeichne den ganzen Tag Bäume und deprimiere mich selbst damit immer mehr, denn jeder Baum sieht genauso scheiße aus wie die anderen - Wenn nicht noch schlimmer.

Aber ich bin sicher, mit ein bisschen mehr Übung, Geduld und der richtigen Motivation werde auch ich irgendwann einen tollen Baum hinkriegen! Ganz bestimmt.. Ganz.. bestihihiimmt *flenn*

Ansonsten kann ich berichten, daß die 11e garnicht so übel ist. In mathe komm' ich zwar - wie immer - nicht mit, aber alles andere ist annehmbar. Nicht so schwierig, wie ich vermutet hatte. Wenn man sich ein wenig dahinter klemmt, geht das schon.
Nur doof, daß Napfi und ich so wenige Stunden gemeinsam haben - Wenn ich mich recht entsinne, nur Deutsch und Sport. Umso lustiger ist es dann, wenn wir eine Freistunde zusammen haben - Was leider auch nur gaanz, gaaanz selten vorkommt.

Eigentlich sehr schade, daß Napfi und ich jetzt so wenig Zeit gemeinsam haben. Aber das vermindert die Leibe zwischen uns - bzw mal von meiner Seite - nicht!

Yah. Die Foldlord-Fighters sind immernoch alive, und so verleibt wie eh und je - Chrchr.

Naja. Das war's fürs Erste von mir, ich werd mich jetzt nochmal ins Bettchen zu Teddy packen, bin müde. Aber es wird sicherlich bald wieder mehr von mir geben.

Also dann, gehabt euch Wohl, macht's hübsch und öhm - Vergesst niemals die Knötchen in euren Hödchen gut zu behandeln, muah! xD

 

 *  *  *

 Blut, Blut Räuber saufen Blut
Raub und Mord und Überfall sind gut
hoch vom Galgen klingt es
hoch vom Galgen klingt es
Raub und Mord und Überfall sind gut!

 *  *  *

2.9.07 13:31
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de